Berliner Stadtmagazin

Berlin - Unter den Linden

Unter den Linden
Unter den Linden
Video: Visit Berlin

Der einztige Prachtboullevard "Unter den Linden" führt vom Pariser Platz am Brandenburger Tor bis hinauf zum Schloßplatz und ist 1.475 Meter lang.

Bepflanzt wurde der Mittelstreifen des Boullevards nach dem Kriege mit ungarischen Winterlinden, die dem Namen alle Ehre machten. Es gibt allerlei Sehenswürdigkeiten rechts und links der Straße.

Brandenburger Tor, amerikanische Botschaft, französische Botschaft, das Hotel Adlon, die Akademie der Künste,  die neue Wache, Arsenal - Das Zeughaus, Staatsbibliothek des preussischen Kulturbesitz und die Staatsoper um nur einige markante Punkte zu nennen.

 

Deutsche Kinemathek – Museum für Film und Fernsehen
Ständige Ausstellung
Bröhan-Museum
Dauerausstellung
Berliner Fernsehturm
360° Berlin
Deutsch-Russisches Museum Berlin-Karlshorst
Deutschland und die Sowjetunion im Zweiten Weltkrieg 1941-1945
Bode-Museum
Skulpturensammlung im Bode-Museum
10:00 Uhr - Deutsche Kinemathek – Museum für Film und Fernsehen
Ständige Ausstellung
10:00 Uhr - Bröhan-Museum
Dauerausstellung
10:00 Uhr - Berliner Fernsehturm
360° Berlin
10:00 Uhr - Deutsch-Russisches Museum Berlin-Karlshorst
Deutschland und die Sowjetunion im Zweiten Weltkrieg 1941-1945
10:00 Uhr - Bode-Museum
Skulpturensammlung im Bode-Museum