Berliner Stadtmagazin
Foto: J Donath

S-Bahn Berlin

Knapp 3000 Mitarbeiter sorgen rund um die Uhr dafür, den Fahrgästen ein attraktives S-Bahn-Angebot zu bieten. Das 332 Kilometer lange Streckennetz mit 166 Bahnhöfen wird von 15 Linien befahren. Diese verbinden den Citybereich mit dem Umland.

Eine hohe Taktdichte der Züge, ein flächendeckendes Netz von Kundenzentren und Fahrkartenausgaben sowie auskunftsbereite Mitarbeiter auf den Bahnsteigen zentraler S-Bahnhöfe gehören zum vielseitigen Service des Unternehmens.

Die Grundvoraussetzung, um diese Bandbreite bieten zu können, ist ein Zusammenspiel verschiedener Partner.

Ein einheitlicher Tarif für 41 Mitgliedsunternehmen im VBB ermöglicht die bequeme Reise mit Bahn, Bus, Straßenbahn und Schiff über das einzelne Verkehrsunternehmen hinaus. Egal ob S-Bahn Berlin, DB Regio, BVG oder die Strausberger Eisenbahn GmbH – benötigt wird nur ein Fahrschein.

Berliner Veranstaltungen

09:00 Uhr - Gedenkstätte Berlin-Hohenschönhausen (Stasi-Gefängniss)
Die Kinder von Hoheneck
11:00 Uhr - Stasi-Museum Berlin
Stasi-Museum Berlin
09:30 Uhr - Museum für Naturkunde
Kellers Modelle
Gedenkstätte Berlin-Hohenschönhausen (Stasi-Gefängniss)
Die Kinder von Hoheneck
Stasi-Museum Berlin
Stasi-Museum Berlin
Museum für Naturkunde
Kellers Modelle